Wir brennen für Sie – mit unserem Faserlaser

Mit dem Faserlaser Phoenix FL3015 von LVD produzieren wir schneller, energiesparender und präziser

Ein heisser Produktivitätsfortschritt mit unserem neuen Faserlaser

Laserschneiden Lasern mit Faserlaser ProgrammierungIn der Laser-Abteilung der Skornia Metallverarbeitung weiß man den neuen Laser sofort zu schätzen: Mit dem Faserlaser Phoenix FL3015 von LVD, der mit einer Leistung von 6 KW arbeitet, ist man nicht nur erheblich schneller. Der Laserstrahl ist hochfokussiert. Dadurch sind die Schnittspalte der Laserteile kleiner und sauberer, so dass sich die Nacharbeiten weiter reduzieren lassen.

Aber nicht nur das: Der neue Faserlaser bietet durch seinen robusten Aufbau, die hohe Strahlqualität und effizientere Energienutzung weitere wirtschaftliche Vorteile. Diese waren für Geschäftsführer Manuel Skornia ausschlaggebend für diese Investition:
– geringerer Energieverbrauch
– höhere Ausfallsicherheit
– geringerer Wartungsaufwand
“Mit unserem Phoenix FL3015 erweitern wir unser Leistungsangebot, können Aufträge schneller umsetzen und unseren Kunden eine weiter optimierte Qualität der Laserteile bieten. Gegenüber dem Laser, der bisher im Einsatz war, können wir größere Dicken und weitere Materialien wie Messing, Kupfer oder Aluminium bearbeiten. Durch den präzisieren Strahl des Faserlaser wird zudem der Materialverbrauch reduziert.” So fasst Manuel Skornia die Vorteile zusammen.

Zur Technik des Faserlaser und den Leistungsdaten

Faserlaser zählen zur Gruppe der Festkörperlaser. Sie erzeugen den Laserstrahl mittels eines sogenannten Seed Lasers. Sie verstärken ihn in speziell aufgebauten Glasfasern, denen über Pumpdioden Energie zugeführt wird. Mit einer Wellenlänge von 1,064 Mikrometern erzielen sie einen äußerst kleinen Fokusdurchmesser. Dadurch ist ihre Intensität bis zu 100fach höher ist als bei CO2 Lasern gleicher abgegebener Leistung.

Lasern Laserschneiden mit Faserlaser MaterialprüfungDer Faserlaser Phoenix FL3015 von LVD erlaubt die Verarbeitung einer maximalen Blechgröße von 3050 x 1525 mm. Mit ihrer Leistung von 6 KW sind Laserteile aus  vielfältigen Materialien und großen Metallstärken möglich:
– Stahl bis 25 mm
– Edelstahl bis 25 mm
– Aluminium bis 30 mm
– Kupfer bis 12 mm
– Messing bis 12 mm

Ausführliche technische Informationen zum Faserlaser Phoenix FL3015 von LVD finden Sie hier.