Aktuelles

Eigentlich war es das sogenannte „Nichtraucherschutzgesetz“, das alles ins Rollen gebracht hatte. Denn seit dieser Zeit sind Unternehmen, Gaststätten und Restaurants auf der Suche nach einer Alternative, die sie ihren rauchenden Mitarbeitern und Gästen bieten können, ohne sie gleich vor die Tür schicken zu müssen. Eine dieser Alternativen ist die Raucherkabine „smoke & talk“.

Zwei neue Lehrlinge beginnen ihre Ausbildung „Wir bilden unseren Nachwuchs selbst aus. Wenn er sich bewährt, dann haben die Lehrlinge natürlich auch eine Chance, später übernommen zu werden.“, so bringt es Geschäftsführerin Marie-Luise Keller auf den Punkt. Im August 2012 haben zwei neue Azubis ihre Ausbildung bei der Skornia Metallverarbeitung begonnen. Das Ziel: Metallbauer mit…

„DIN 18800-7 Klasse C“ – diese Bezeichnung sagt nur den Eingeweihten etwas. Diese aber wissen ganz genau: Wer dieses Prüfsiegel erhält, der weiß, was er tut. Seit dem 20.Juli 2012 kann sich die Skornia Metallverarbeitung in Wächtersbach Schweißfachbetrieb mit der Herstellerqualifikation Klasse C nennen. Tragende Konstruktionen von Profis Für uns war dieses Zertifikat sehr wichtig,…

Sie ist schnell, sie ist übersichtlich und sie führt den Besucher genau dorthin, wo er hin möchte. Das ist der Grundgedanke der neuen Internetseite der Skornia Metallverarbeitung. Für die Umsetzung beauftragte das Traditionsunternehmen die Werbeagentur 934tel Media Networx aus Bad Orb. Fakten und Bilder statt vieler Worte Die neue Seite spiegelt genau das Selbstverständnis des…